live-doko.de

Wegweiser durch live-doko.de


Durch einen Klick auf den Button „Spielen“ gelangst du zur Anmeldung. Dort meldest du dich mit deinem Spielernamen und einem Kennwort an. Wer sich erstmals bei live-doko.de anmeldet, sollte sich am besten gleich registrieren, dann stehen alle kostenlosen Funktionen zur Verfügung. Für die Registrierung klickst du auf den Button "Jetzt registrieren" und gelangst in dein "Profil", in dem du deine individuellen Spieleinstellungen vornehmen kannst.
Nach Abschluss der Eingaben klickst du auf "aktualisieren" und erhältst sofort eine E-Mail (Hinweis: bei einigen Anbietern landet diese E-Mail im Spamordner). Zum Abschluss der Registrierung brauchst du nur auf den in der E-Mail angegebenen Link klicken, schon bist du als User von Live-doko.de registriert.

Themenübersicht

Karlchen
Lobby
Individuelle Einstellungen
Farbeinstellungen Spielkonsole

Spielinformationen
Multi-Kiebitz
Zögerbutton

Listenspiele
Tabellen und Ligainformationen


Sonderspielrechte für Karlchen

Als Karlchen
  • bist du berechtigt, jederzeit an einem Ligatisch zu spielen. Die Kriterien der Zuordnung zu einer bestimmten Ligaklasse ist unter Tabellen und Ligainformationen beschrieben.
  • hast du in der CL die Möglichkeit, deine Ligazugehörigkeit einen Kalendermonat zu sichern, wenn du im Urlaub bist: einfach vorab eine E-Mail an info@live-doko.de schicken, dass du im nächsten Monat nicht CL spielen wirst - und der Klassenerhalt ist gesichert. Diese Regelung gilt nicht für aufeinanderfolgende Monate.
  • wirst du in den Tabellen der einzelnen Wettbewerbe aufgeführt.
  • kannst du jederzeit an Listentischen eine Runde nach TSR mit Pflichtsolo spielen.
  • kannst du jederzeit ein Nicht-Karlchen mit "//kk Nickname" von einem Spielplatz in der Vorqualifikation vom Tisch "kicken", z.B. wenn sich dieser nicht benimmt.

Anmeldung zum Karlchen

Du kannst jederzeit für einen bestimmten Zeitraum Karlchen werden, indem du unter Angabe deiner gültigen und spielberechtigten User-ID sowie deiner E-Mail-Adresse das Entgelt für das ausgewählte Spielzeitkontingent auf folgende Kontoverbindung überweist:

Jan Spiess
Konto-Nummer 7929900
netbank (BLZ 200 905 00)

IBAN: DE10 2009 0500 0007 9299 00
BIC: GENODEF1S15


Folgende Spielzeitkontingente können erworben werden:
  • 3 Monate zu einem Betrag von 9,-Euro
  • 6 Monate zu einem Betrag von 18,-Euro
  • 1 Jahr bei einem Beitrag von 30,-Euro

Nach Zahlungseingang wird live-doko umgehend den Spielerstatus ändern und dich per E-Mail hierüber informieren.

Bitte lies hierzu die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, in denen die Rechte und Pflichten der Vertragspartner aufgeführt sind. Mit der Überweisung des Entgeltes erkennst du die AGB's an.


Lobby




Die Lobby ist die "Zentrale" von Live-doko.de, von hier aus stehem dir alle Möglichkeiten offen:
  • Ganz oben befindet sich immer das Chatfenster. Dieses dient für offizielle Mitteilungen des webmasters wie auch deinem Gespräch mit anderen Usern. Befindest du dich im gleichen "Raum" wie dein Gesprächspartner, schreibst du deine Nachricht in die darunterliegende Chatzeile und klickst auf "Senden". Auch Nachrichten an andere "Räume" bzw. Spieltische sind möglich. Dafür schreibst du vorweg "/ttTischnummer " in die Chatzeile, z.B. /tt10 für eine Nachricht an Tisch 10. Die Lobby hat die Tischnummer "l", die Listenlobby "vl". Wichtig: Zwischen Tischnummer und deiner Nachricht muss ein Leerzeichen gesetzt werden!


  • Links in der ersten Button-Zeile befindet sich dein Profil, in dem du deine individuellen Einstellungen vornehmen kannst.


  • Daneben siehst den Button "Kiebitzen". Wer nur beim Spiel zuschauen möchte, wählt aus der Liste rechts einen Spielernamen aus und drückt anschließend auf den Button - schon siehst du dessen Karten und kannst das Spiel mitverfolgen.


  • Wer sich gerade registriert hat, muss zunächst an den Tischen Nr. 3 bis 5 vier Spiele absolvieren und kann dann direkt in der Qualifikation durchstarten.Unter Spielinformationen ist beschrieben, wie bei live-doko.de virtuell Doko gespielt wird.


  • Hinter dem Button "E-Klasse" verbirgt sich eine weitere Lobby, von der aus du Listenspiele an den Tischen 21 bis 25 starten kannst. Zu den Tischen 26 bis 30 haben nur die Spieler Zutritt, hinter deren Nick ein (E) vermerkt ist.


  • Die Spieltische der Ligen sind durchnummeriert. Jeder sieht an den optisch hervorgehobenen Tisch-Buttons, an welchen Tischen man eine Spielberechtigung hat. Tische der Championsleague z.B. sind nur freigegeben für Spieler, die sich dafür qualifiziert haben (siehe Ligainformationen).


  • Von der Lobby aus stehen dir aber noch weitere Möglichkeiten offen: Unter "Tabellen&Spielanalyse&Statistik" findest du die zeitaktuellen Wettbewerbstabellen, Statistiken und kannst in der Spielanalyse in Ruhe allein oder gemeinsam mit anderen Spiele anschauen. Für jeden, der aus Fehlern lernen und sein Spiel verbessern will, eine ideale Lernmöglichkeit.


  • Der "Update"-Button aktualisiert die Liste der aktiven Teilnehmer.


nach oben


Individuelle Einstellungen

Dein Profil stellst du zunächst bei der Registrierung ein. Du kannst deine Einstellungen aber jederzeit ändern, indem du in der Lobby auf den Button "mein Profil" klickst.
So entscheidest du z.B., ob du in der Spielkonsole mit deiner user-id oder mit Vorname und Name erscheinen willst. Dasselbe gilt für die Tabellen.

Bitte achte darauf, dass immer deine aktuelle E-Mail-Adresse angegeben ist, damit du für Rückfragen erreichbar bleibst.

Es gibt natürlich noch mehr auszuwählen (Umsetzung beim nächsten Login):
Für alle User, die die Abwechslung lieben, stehen 14 Farbvarianten zur Auswahl.

Selbst die Karten wählst du nach deinem Geschmack - eher schlicht (live-doko1998) oder die Alterburger Variante.

Die Spieler, die mit stiller Abfrage spielen, müssen "mit stiller Abfrage" ankreuzen, da sonst der Zögerbutton im Abfragezeitraum deaktiviert ist. Und für Profis gibt es sogar einen zweiten Zögerbutton zur Auswahl, der auch kurze Anfragen erlaubt.

nach oben




Spielinformationen

Am Spiel teilhaben


Aus der Lobby heraus gelangst du durch Klick auf einen für dich freigegebenen Spieltisch an diesen Tisch. Um dort einen der freien Spielplätze einzunehmen drückst du auf den Button "hinsetzen". Du kannst aber auch am Tisch stehenbleiben und von dort aus anderen Spielern über die virtuelle Schulter gucken (kiebitzen).

Die Vorbehaltsabfrage beantworten

Auf den entsprechenden Button (Gesund, Vorbehalt) klicken. Hierfür hast du maximal 60 Sekunden Zeit. Dieser Zeitraum kann nicht durch ein "Zögern" verlängert werden. Erst nach der Vorbehaltsabfrage taufst du einen Vorbehalt (Hochzeit bzw. welches Solo).

Karten sortieren

Während der Vorbehaltsabfrage kannst du durch Klick auf die verschiedenen Solo-Buttons deine Karten nach dem ausgewählten Solo sortieren. Klickst du danach auf "Normalspiel", erscheinen sie wieder in der gewohnten Reihenfolge des Normalspieles.

Spielzüge

Du kannst im Spiel nur dann eine Aktion ausführen, wenn du auch an der Reihe bist (Ausnahme: An- bzw. Absagen). Dafür hast du 30 Sekunden Zeit. Wenn du mehr Zeit zum Nachdenken benötigst oder auf einen anderen Spieler wartest, musst du rechtzeitig auf den Button "zögern" klicken. Dieser Button stoppt die rückwärts laufende Uhr.

Eine Karte spielen

Klicke auf das Bild der Karte, die du spielen möchtest. Hierdurch wird die Karte nach oben gezogen ("gezückt"). Anschließend musst du noch den Button "Karte spielen" drücken. Die Karte wird auch gelegt, wenn du mit der Maus einen Doppelklick machst oder nacheinander beide Maustasten betätigst. Für das Spielen einer Karte hast du maximal 30 Sekunden Zeit.

Eine An- bzw. Absage machen

Klicke auf den entsprechenden Button (re/kontra, keine 90, ...).
Wenn du gerade am Spiel bist, wird diese Ansage standardmäßig erst mit dem Legen der Karte ausgeführt, ansonsten sofort. Wenn du am Spiel bist und die Ansage schon vor dem Legen der Karte erscheinen soll (laute Abfrage), dann musst du zusätzlich den Button "Zögern" wählen. Die Ansage wird dann auch sofort auf der Spielfläche neben deinem Namen angezeigt.

Ton an/aus

Durch Klick auf den Button „Ton an“ bzw. „Ton aus“ kannst du jederzeit auswählen, ob du die Vorbehalte und Ansagen deiner Mitspieler auch hören möchtest.

Kiebitz


Durch Klick auf dem Button „Kein Kiebitz“ bzw. „Kiebitz ok“ kannst du jederzeit einstellen, ob dir ein anderer am Spiel nicht beteiligter Spieler in die Karten gucken und dein Spiel verfolgen darf. Du selbst kannst - wenn dir im laufenden Spiel keine Karten gegeben wurden oder du nicht am Tisch sitzt - bei deinen Mitspielern kiebitzen, indem du einen Nicknamen aus der rechten Spalte ("Aktive Teilnehmer") auswählst und anschließend den Button "Kiebitzen" auf der Spielfläche anklickst. Zum Wechsel zu einem anderen Spieler einfach diese Aktion erneut durchführen. Bist du zunächst aus der Lobby als Kiebitz am Tisch erschienen, kannst du dich - freie Spielplätze vorausgesetzt - jederzeit "hinsetzen", wenn du selbst spielen möchtest.

Zögerbuttons

Beim realen Doppelkopf verwenden viele Spieler die sogenannte „Stille Abfrage“ als taktisches Mittel. Statt zügig die Karte zu legen, zögern sie in bestimmten Situationen. Da diese „simulierte Überlegung“ online nicht von technischen Hängern o.ä. zu unterscheiden ist, können Spieler, die dieses taktische Mittel nutzen möchten, in ihrem Profil „mit Abfrage“ anklicken (für Profis jetzt auch mit einem zweiten Zögerbutton direkt neben "Karte legen" im Profil auswählbar). Und immer dann, wenn sie ihr „Überlegen“ deutlich machen wollen, den Button „zögern“ anklicken. Das Anklicken des Zögerbuttons muss innerhalb von 6 Sekunden erfolgen, es erscheint für alle sichtbar der Schriftzug „es wird überlegt“. Hinweise und Erläuterungen zum Umgang mit dieser und anderen Konventionen findest du in der „Kleinen Dokoschule“.

nach oben



Listenspiele

Listenspiele sind eine Spielrunde nach den Turnierspielregeln des DDV, d.h. bei 4 Spielern werden 20 Normalspiele sowie je ein Pflichtsolo (mit Ausspielrecht) pro Spieler absolviert. Natürlich darf jeder nach seinem Pflichtsolo weitere Soli zur Lust spielen, hat dann aber nicht automatisch Ausspielrecht.

Liste einrichten

Durch einen Klick auf den Button „E-Klasse“, der sich in der Lobby unterhalb des Tisch 2-Buttons befindet, gelangst du in die Vereinslobby. Ein Spieler erstellt eine Liste. Dazu auf den Button "aktualisieren" drücken, schon erscheinen darunter alle derzeit angemeldeten Nicks bei Live-doko.de. Dann klickt er z.B. seinen Nicknamen an, anschließend den Button "Spieler 1 =>", dann nacheinander die seiner Mitspieler bei Spieler 2, 3 usw.

Sind alle Spielernamen vergeben, drückt der Ersteller der Liste auf den Button "neue Liste erstellen", schon erscheint im Chat die Listennummer mit Angabe der Nicks.

Jeder Mitspieler trägt die Listennummer in das kleine graue Kästchen unten links ein. Nun muss man sich nur noch auf die Tischnummer einigen. Und drückt anschließend auf den Tischbutton.

nach oben

Tabellen und Ligainformationen

Alle Tabellen kanst du unter dem Reiter "Wettbewerbe" der Homepage aufrufen, die wichtigsten Wettbewerbe aber auch von der Lobby oder dem Spieltisch aus: einfach unten rechts den Button "stats" anklicken.

An den Ligaspielen können nur Spieler teilnehmen, die sich für die entsprechende Liga qualifiziert haben. An den Vorquali-spielen können alle Karlchens teilnehmen - allerdings gehen sie für Liga-Spieler nicht in die Wertung ein.

Es zählen alle Spiele für die Wertung, die ohne die Beteiligung von Dummies begonnen wurden. Sollte ein Spieler bei der Vorbehaltsabfrage aussteigen, so zählt das Spiel für ihn trotzdem - auch wenn sein Blatt von einem anderen Spieler übernommen wird. In diesem Fall zählt das Spiel nur für den "Aussteiger".

Eine Saison dauert jeweils einen Monat und beginnt jeweils um 06.00 Uhr (Zum Jahreswechsel allerdings exakt um 00.00 Uhr). Am Saisonende steigen die Spieler mit dem schlechtesten Rundenschnitt aus einer höheren Spielklasse in die nächstniedrigere Spielklasse ab. Die Spieler mit dem besten Rundenschnitt einer Spielklasse steigen in die höhere Spielklasse auf. Wieviele Auf- und/oder Abstiegsplätze es im laufenden Monat in deiner Spielklasse gibt, siehst du beim Blick auf die Tabelle: Auf- und Abstiegsplätze sind farbig markiert.

Die Tabellen berechnen sich nach folgendem Modus:
Wenn weniger als 200 Spiele absolviert wurden, dann wird jedes hierzu noch fehlende Spiel mit -1 berechnet (z.B. 12 Punkte aus 100 Spielen => -88 aus 200 Spielen). Danach wird der Rundenschnitt berechnet (Punkte pro 24 Spiele).

Wer mehr als 200 Spiele in einem Monat absolviert und einen positiven Rundenschnitt hält, bekommt einen Vielspielerbonus. Dafür wird der Rundenschnitt mit einem Faktor von bis zu 1,5 (ab 1000 Spielen) multipliziert.

Der Vielspielerbonus soll einen kleinen Anreiz bieten, bei einem durchschnittlichen Ergebnis nach 200 Spielen weiterzuspielen.

Zusätzlich zu den Monatswertungen gibt es das sogenannte Championsrace, das sich über ein Kalenderjahr erstreckt. In jedem Monat können die Spieler der Championsleague und die besten Spieler der Qualifikation hierfür abhängig von der Platzierung Punkte sammeln. Die Punkte werden über das Jahr aufaddiert. Die Punkte werden wie folgt vergeben. (Sieger cl = 400 punkte, 2. cl = 394, 3. cl = 384, 4. cl = 375, 5. cl = 367, 6. cl = 360, 7. cl = 354, 8. cl = 349, 9. cl 345, 10. cl = 342, 11. cl = 340, 12. cl=339, 13. cl=338,... 100. cl = 251, Sieger 1.liga = 250, 2. 1.liga=249, ..., 150. 1.liga=101, Sieger quali=100, ... 100. quali=1).

nach oben

Web Template created using Rush Tide.