live-doko.de

live-doko - Allgemeine Geschäftsbedingungen



1. Geltungsbereich
Die Geschäftsbedingungen gelten für alle entgeltlichen und unentgeltlichen Dienstleistungen, die live-doko anbietet. Eine detaillierte Beschreibung zur Nutzung der Dienstleistungen und der aktuellen Konditionen ist im Wegweiser aufgeführt. Soweit live-doko kostenlose Dienste und Leistungen anbietet, ohne hierzu vertraglich verpflichtet zu sein, können diese jederzeit eingestellt werden. Der Nutzer kann hieraus keinerlei Minderungs- oder Schadensersatzansprüche herleiten.

2. Gastzugang
Als Gastspieler hat der Nutzer die Möglichkeit, ohne Registrierung an Gasttischen kostenlos zu spielen. Die Anzahl der Gasttische ist begrenzt, es besteht kein Anspruch auf Teilnahme. Gespielt wird ausschließlich Doppelkopf nach den Spielregeln des Deutschen Doppelkopfverbandes.

3. Registrierung
Unter Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse sowie eines nicht bereits auf live-doko verwendeten Pseudonyms (nachfolgend User-ID genannt) und eines Passwortes kann sich der Nutzer kostenlos registrieren.
Der Nutzer ist nicht berechtigt, seine User-ID anderen Personen zur Nutzung zu überlassen oder die User-ID mit anderen Personen gemeinsam zu nutzen (sogenanntes Nick-Sharing). Der Nutzer hat sein Passwort geheim zu halten. Live-doko haftet nicht für Schäden, die entstehen, weil der Nutzer gegen diese Pflichten verstößt und Dritte unter seiner User-ID spielen.
live-doko erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten nur im Rahmen des Geltungsbereichs dieser Geschäftsbedingungen.
Der Nutzer ist verpflichtet, insbesondere Änderungen seiner E-Mail-Adresse unverzüglich durch entsprechende Eintragungen in seinem Profil mitzuteilen. live-doko ist nicht verantwortlich dafür, dass Mitteilungen und/oder Sanktionen den Nutzer auch tatsächlich erreichen und kann dafür nicht haftbar gemacht werden.

4. Offene Spieltische
Nutzer mit User-ID haben die Möglichkeit, kostenlos an Spieltischen der Vor-Qualifikation Doppelkopf zu spielen. Die Anzahl der Spieltische ist begrenzt, es besteht kein Anspruch auf Teilnahme. Gespielt wird ausschließlich Doppelkopf nach Spielregeln des Deutschen Doppelkopfverbandes (DDV).

5. Einladungstische
Nur auf besondere Einladung von live-doko haben Nutzer mit User-ID die Möglichkeit, kostenlos an Spieltischen der Einladungsliga (sogenannte E-Klasse) Doppelkopf zu spielen;es besteht kein Anspruch auf Teilnahme. Gespielt wird ausschließlich Doppelkopf nach Spielregeln des Deutschen Doppelkopfverbandes (DDV). Nutzer der Einladungstische erklären sich zur Veröffentlichung ihrer Klarnamen in den Tabellen der E-Klasse bereit.

6. Karlchenstatus (bevorzugtes Spielrecht)
Ein Nutzer mit gültiger und spielberechtigter User-ID ist berechtigt, gegen Entgelt Spielzeitkontingente mit Sonderspielrechten an Ligatischen und Listentischen zu erwerben und zu nutzen (sogenanntes Karlchen).

Live-doko ist verpflichtet, Karlchen jederzeit genügend Liga-Spieltische zur Verfügung zu stellen. An Liga-Spieltischen beginnt das Spiel, sobald sich mindestens vier Karlchen an den Spieltisch gesetzt haben. Gespielt wird ausschließlich Doppelkopf nach Spielregeln des DDV.

Live-doko stellt außerdem in begrenztem Umfang Spieltische für Karlchen zur Verfügung, an denen Spielrunden nach den Turnierspielregeln des DDV incl. Pflichtsolo gespielt werden können (sogenannte Listentische). Die Spiele an diesen Tischen gehen nicht in die Ligawertung ein.

7. Erwerb von Spielzeitkontingenten
Der Nutzer kann jederzeit Spielzeitkontingente käuflich erwerben. Das Entgelt ist unter Angabe seiner User-ID und seiner E-Mail-Adresse zu überweisen. Die geltenden Tarife und das betreffende Konto sind im Wegweiser unter "Karlchen" aufgeführt. Bereits erworbene Spielzeitkontingente sind von Tarifänderungen nicht betroffen. Tarifänderungen werden rechtzeitig im Wegweiser bekanntgegeben, spätestens einen Monat vor Inkrafttreten der Änderungen.

Live-doko ändert nach Eingang des Entgelts umgehend den Spielerstatus und informiert zugleich den Nutzer per E-Mail über die erfolgte Freischaltung. In der Lobby ist unterhalb der Chatzeile ebenfalls vermerkt, bis zu welchem Datum der Nutzer als Karlchen registriert ist.

8. Widerrufsrecht
Dem Nutzer steht innerhalb von zwei Wochen nach Geldeingang ein schriftliches Widerrufsrecht zu. Der Widerruf muss per E-Mail an info@live-doko.de erfolgen. Das Widerrufsrecht erlischt, wenn der Nutzer an einem Ligaspiel teilnimmt. Anfallende Bankgebühren für die Rücküberweisung des Entgeltes trägt der Nutzer.

9. Kündigung
Der Nutzer kann seine User-ID bei live-doko jederzeit per E-Mail kündigen. Ein Anspruch auf Auszahlung von ganz oder teilweise ungenutzten Spielzeitkontingenten besteht nicht. Eine Kündigung ist nicht erforderlich zum Ablauf eines Spielzeitkontingents, da eine Vertragsverlängerung nur bei erneutem Erwerb eines Spielzeitkontingens erfolgt.

10. Veröffentlichung von Ligadaten
Der Nutzer erklärt sich mit der Veröffentlichung seiner unter der User-ID oder seinem Klarnamen erbrachten Ligadaten in den Tages-, Monats- und Jahrestabellen auf der website von live-doko einverstanden.

11. Spielregeln
Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass Doppelkopf von live-doko ausschließlich nach Regeln des DDV unter Berücksichtigung des Einflusses des Internets (z.B. Zöger-Button) angeboten wird.

12. Verhaltensregeln
Es ist dem Nutzer nicht gestattet, in Ligaspielen Informationen über das laufende Spiel im Chat zu verbreiten. Insbesondere dürfen Chatbeiträge keine Auswirkung auf den Spielverlauf haben oder Spielinformationen verraten, selbst wenn diese offensichtlich und/oder alle am Spiel teilnehmenden Nutzer damit einverstanden sind. Beispiele für diese Art von Äußerungen sind "???", "Ganz toll", "Bloß nicht Herz" usw. oder sinnlose Zeichen im Chat.

Es ist dem Nutzer nicht gestattet, Informationen über das laufende Spiel mithilfe anderer Soft- oder Hardware zu verbreiten und/oder auszutauschen und somit den Spielverlauf zu beeinflussen.

Der Nutzer verpflichtet sich, jederzeit seinen Fähigkeiten entsprechend zu spielen. Das absichtliche Spielen zugunsten der Gegenpartei oder zugunsten/zu Lasten eines bestimmten anderen Nutzers (sogenanntes absichtliches Schlechtspiel) ist nicht gestattet. Er verpflichtet sich darüber hinaus, ein begonnenes Spiel zu Ende zu führen und nicht vorzeitig den Tisch zu verlassen oder eine Unterbrechung zum Server herbeizuführen.

Die Nutzer verpflichten sich, provozierende, abwertende, drohende, beleidigende, rassistische oder belästigende Äußerungen im Chat zu unterlassen.

13. Sanktionen
Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass Verstöße gegen Ziffer 12 (Verhaltensregeln), die live-doko zur Kenntnis gelangen, angemessen sanktioniert werden. Live-doko ist befugt, einen oder mehrere Nutzer (Schiedsrichter) mit der Überwachung der in Ziffer 12 genannten Verhaltensregeln zu beauftragen und Verstöße zu sanktionieren.

Die Sanktionsmöglichkeiten unterteilen sich je nach Schwere und Häufigkeit der Verstöße in Ermahnungen, Verwarnungen sowie zeitlich befristete Spielsperren bis hin zum Ausschluss von der Plattform. Parallel dazu können Bewährungsfristen auferlegt werden.

Bei absichtlichem Schlechtspiel können überhöhte Ansagen zurückgenommen oder das Spiel insgesamt für ungültig erklärt werden. Zugleich können dem Verursacher bis zu 15 Strafpunkte ohne Gutschrift für die Mitspieler auferlegt werden.

In schwerwiegenden, wiederholten und/oder organisierten Fällen können Sanktionsstufen - auch mehrere gleichzeitig - übersprungen werden.

live-doko und Schiedsrichter sind berechtigt, gespeicherte Spiel- und Chatdaten der Nutzer zu diesem Zweck nachträglich einzusehen und zu bewerten.

Der Ausschluss von der Plattform als Folge schwerwiegender, wiederholter und/oder organisierter Verstöße gegen die nach Ziffer 12 jedem Nutzer obliegenden Verhaltensregeln kann bei Nicht-Karlchens durch einen Schiedsrichter, bei Karlchens ausschließlich durch live-doko erfolgen.

Ein Anspruch auf Auszahlung eines aufgrund einer oder mehrerer Sanktionen ganz oder teilweise nicht nutzbaren Spielzeitkontingents besteht nicht. Der Nutzer kann hieraus keinerlei Minderungs- oder Schadensersatzansprüche herleiten.

13. Haftung und Gewährleistung
live-doko haftet nicht für Verluste oder Schäden, die durch die Benutzung oder das Downloaden von Daten von live-doko.de verursacht wurden, es sei denn, diese beruhen auf einer grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung von live-doko.

live-doko haftet nicht für Störungen der Qualität des Zugangs zu live-doko im Internet aufgrund höherer Gewalt oder aufgrund von Ereignissen, die live-doko nicht zu vertreten hat und die seine Leistung wesentlich erschweren oder unmöglich machen - insbesondere Ausfall von Kommunikationsnetzen und Gateways anderer Betreiber .

live-doko bietet ohne zeitliche Beschränkung die Möglichkeit an, Doppelkopf zu spielen. Zu Wartungs- und Pflegearbeiten ist es live-doko jedoch gestattet, diesen Service temporär auszusetzen (Wartungsunterbrechung). live-doko wird sich bemühen, die Wartungsunterbrechungen so kurz wie möglich zu halten. Sollte live-doko in einem Kalendermonat seine Leistungen über weniger als 480 Stunden anbieten können, wird dieser Kalendermonat den Nutzern nicht in Rechnung gestellt.

14. Schlussbestimmung
Diese Vereinbarung unterliegt deutschem Recht. live-doko behält sich vor, diese AGB jederzeit ohne Angabe von Gründen zu ändern.

Oberursel, 02.02.2013

Web Template created using Rush Tide.